Hersteller

Domaine Comte Georges de Vogüé, Chambolle-Musigny

Domaine Comte Georges de Vogüé

Der Ursprung des weltberühmten Weingutes geht etwa auf das Jahr 1450 zurück. Die Weinberge wurden bis heute durch Vererbung, Heirat, Tausch oder Zukauf erworben. Bis 1987 leitete Comte George de Vogüé das Weingut, das dann von seiner einzigen Tochter Elisabeth Baronne de Ladoucette übernommen wurde. Sämtliche Weinberge liegen in der Gemeinde Chambolle-Musigny. Mit 7.2 Hektar entfällt der größte Anteil auf die Grand Cru Lage Musigny. Die Weine der Domaine Comte Georges de Vogüé sind so begehrt, dass es Jahr für Jahr zu einer äußerst strengen Mengenzuteilung kommt.

7 Rue Sainte-Barbe
F-21220 Chambolle-Musigny
Frankreich

  
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
*Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.